HOME

Herr Li (TCM – Arzt in China und Heilpraktiker in Deutschland) begrüßt Sie.

Jingdong Li, TCM – Arzt in China, geboren im September 1966, studierte in Beijing, China von 1985 bis 1990 Chinesische Medizin mit den Schwerpunkten Akupunktur, Moxibustion und Tuina- Massage an der Universität der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Nach seinem Studium arbeitete er mehrere Jahre als Arzt im Beijing-Tiantan- Krankenhaus und konnte seine Kenntnisse auf dem Gebiet der chinesischen Medizin vertiefen und therapeutische Erfahrung sammeln.

In Deutschland hat er bereits mit seiner umfassenden Ausbildung und diagnostischen Fähigkeit sowohl in einem Institut als auch in mehreren Praxen Patienten erfolgreich behandelt.

Im Juli 2005 gründete er das Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin Düsseldorf und will Patienten aus der Umgebung mit Einfühlungsvermögen und gegenseitigem Vertrauen betreuen.

AKUPUNKTUR

Was ist Akupunktur? Die Akupunktur hat ihren Ursprung in der alten chinesischen Heilkunde, wo man bereits mehrere Jahrtausende vor der christlichen Zeitrechnung davon ausging, dass ein Energiefluss

weiterlesen

SCHRÖPFEN

Das Schröpfen ist eine Reflextherapie, die schmerzlindernd und durchblutungsfördernd wirkt; sie aktiviert das Immunsystem und löst Verhärtungen im Haut- und Unterhautgewebe.

weiterlesen

AKUPRESSUR

Was ist Akupressur? Akupressur ist eine einfache Massagetechnik, die in der chinesischen Heilkunst traditionell einen festen Platz einnimmt und unter anderem auch chiropraktische Handgriffe umfasst

weiterlesen

MOXIBUSTION

Moxa bzw. die Moxibustion ist eine spezielle Form der Akupunktur, die in China vorwiegend als Begleittherapie eingesetzt wird. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten der Moxibustion:

weiterlesen